Trainee

Zeitraum

Das Praktikum beginnt am 06. Januar und dauert normalerweise 5 Monate mit Option auf Verlängerung. Gib abweichende Präferenzen ggf. bitte in deiner Bewerbung an.

Aufgaben

Das Praktikum gibt Einblick in alle Aspekte der Arbeit bei einem Europaabgeordneten. Dazu gehören:

  • Aufbereitung von Fachinformationen und Vorbereitung von Ausschusssitzungen;
  • Konzeption, Formulierung und interne Abstimmung von parlamentarischen Initiativen, Strategiepapieren, sowie Fachartikeln;
  • Vorbereitung und Entwicklung politischer Initiativen mit der Öffentlichkeit;
  • Beantwortung von BürgerInnenanfragen;
  • Formulierung von Pressemitteilungen, Betreuung von Social Media Accounts;
  • Erstellen und Pflegen von digitalen Netzwerken;
  • Assistenz in der Büroorganisation, wie z.B. bei Terminabsprachen.

Erforderliche Fähigkeiten

  • relevantes Studium etwa der Wirtschafts-, Politik-, Rechtswissenschaften oder Europastudien;
  • starke Motivation, sich für mehr Transparenz, mehr Demokratie und für den Kampf gegen Korruption einzusetzen und gleichzeitig an der ökologischen und sozialen Transformation zu arbeiten;
  • Identifikation mit Zielen und Werten Grüner Politik;
  • schnelle Auffassungsgabe, Präzision, hohe Analysefähigkeit und abgewogene Urteilskraft, Teamfähigkeit, Sinn für Arbeitsbeziehungen in multikulturellem Umfeld;
  • politisches Gespür;
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit;
  • Verhandlungssicher Deutsch und Englisch, weitere europäische Sprachen sind von Vorteil.

Stellenumfang

Es handelt sich um ein Vollzeitpraktikum (100%), die mit 1000 EUR pro Monat im Rahmen der vom Europäischen Parlament vorgegebenen Grenzen für Traineeships vergütet wird. Kranken- und Unfallversicherung werden vom Europäischen Parlament übernommen. Der Arbeitsort ist im Europäischen Parlament in Brüssel.

Bewerbungsfrist

Bitte sende einen Lebenslauf (max. 1 Seite) und ein Bewerbungsschreiben (max. 1 Seite) – jeweils auf Deutsch – in einem gemeinsamen PDF Dokument bis einschließlich Sonntag, 17. November 2019 an daniel.freund@europarl.europa.eu. Zusätzlich wird darum gebeten, folgenden Fragebogen auszufüllen: Nur wenn beide Elemente vorliegen, wird die Bewerbung in Betracht gezogen.

Vorauswahlgespräche (per Skype) finden voraussichtlich zwischen dem 20. – 22. November statt.